Polen.de Portal - Polen, investieren, Reisen, Hotels, Fonds, Flug, Ferien, Ferienhaus, EU-Osterweiterung
 Reiseziele  Hotels  Ferienhäuser  Mietwagen  Wirtschaft  Kultur  Politik


news aktuell 11.04.2013:
DGAP-News: Immobilienindex IMX: Nach wie vor steigende Preise für Wohneigentum in deutschen Metropolen


DGAP-News: Immobilien Scout GmbH / Schlagwort(e): Immobilien

Immobilienindex IMX: Nach wie vor steigende Preise für Wohneigentum in

deutschen Metropolen


11.04.2013 / 09:47


---------------------------------------------------------------------


Immobilienindex IMX: Nach wie vor steigende Preise für Wohneigentum in

deutschen Metropolen


Berlin, den 11. April 2013 - Im ersten Quartal 2013 sind die Angebotspreise

für Wohnungen und Häuser in Deutschland weiter gestiegen. Insbesondere in

den Großstädten müssen Käufer und Mieter noch tiefer in die Tasche greifen.

Das zeigt der Angebotspreisindex IMX von ImmobilienScout24, der monatlich

auf Basis von über elf Millionen Immobilienangeboten gebildet wird.


Im bundesweiten Durchschnitt legten vor allem die Kosten für

Eigentumswohnungen in den vergangenen zwölf Monaten weiter zu. Der Anstieg

beträgt im Vergleich zum Vorjahr 8,8 Prozent für Bestandsimmobilien und 9,1

Prozent für neu gebaute Wohnungen. Die Teuerung bei Häusern, die zum

Verkauf angeboten werden, betrug 4 Prozent im Bestand und 2,8 Prozent im

Neubau, bezogen auf März 2012.


'Insgesamt ist damit zu rechnen, dass die Preisanstiege im

deutschlandweiten Schnitt allmählich abflachen. Dies wird insbesondere bei

Wohnhäusern der Fall sein', prognostiziert Michael Kiefer, Chefanalyst bei

ImmobilienScout24 und Mitglied im Rat der Immobilienweisen. 'In der

regionalen Betrachtung ergeben sich jedoch zum Teil gegenteilige

Entwicklungen. In begehrten Lagen in den Groß- und Mittelstädten hat der

Markt noch keine Sättigung erreicht - hier geht der Trend weiter nach

oben.'


Metropolen werden noch teurer


Nach wie vor steigen die Immobilienpreise in den fünf größten Städten

Deutschlands überdurchschnittlich stark. Im Vergleich zum Vorjahr werden

Häuser in München (Neubau) um 15,9 Prozent teurer angeboten; ähnlich

verhält es sich in Berlin (+ 12,9 Prozent) und Köln (+ 11,7 Prozent).


Bei Eigentumswohnungen sind stetige Steigerungen im zweistelligen

Prozentbereich sowohl im Gebäudebestand als auch bei Neubauprojekten zu

verzeichnen: Bestandswohnungen legten bis zu 17,0 Prozent zu (München,

gefolgt von Berlin + 15,6 Prozent und Hamburg + 14,2 Prozent); für neu

gebaute Wohnungen wurde bis zu 12,5 Prozent mehr verlangt (Köln, gefolgt

von Frankfurt + 12,1 Prozent und München +10,1 Prozent).


'Auch wenn die Zuwächse aktuell geringer ausfallen als 2012, so ist in den

Großstädten der Preisanstieg für Kaufimmobilien weiter ungebrochen. Die

Mieten dagegen scheinen sich in den Metropolen langsam auf dem

vorherrschend hohen Niveau einzupendeln. Hier sind die Steigerungen

inzwischen nur noch sehr moderat. Lediglich in Berlin und München ist auch

im Mietsegment das Ende der Fahnenstange offenbar noch nicht in Sicht', so

Michael Kiefer.


Den aktuellen IMX finden Sie hier: http://preisindex.immobilienscout24.de.




Ende der Finanznachricht


---------------------------------------------------------------------


11.04.2013 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber

verantwortlich.


---------------------------------------------------------------------



206785 11.04.2013



Quelle: news aktuell






[aktuelle Polen Nachrichten]:
18.04.2013:  Heute London, morgen Paris: Mit Hotelgutscheinen die Metropolen Europas entdecken
17.04.2013:  Europa braucht die Ukraine, so der ehemalige Präsident Polens
15.04.2013:  Mitteldeutsche Zeitung: CDU-Politiker Polenz kritisiert "Alternative für Deutschland"/Fatale Folgen für Deutschland und Europa
11.04.2013:  DGAP-News: Immobilienindex IMX: Nach wie vor steigende Preise für Wohneigentum in deutschen Metropolen
10.04.2013:  ZDF plant Dokumentation über Polen unter deutscher Besatzung
09.04.2013:  EANS-Adhoc: Century Casinos schließt Kauf von zusätzlichem 33% Anteil an Casinos Polen Ltd. ab
08.04.2013:  Freilassung Luzenkos bringt Ukraine laut polnischem Präsidenten der Assoziierung mit der EU näher
04.04.2013:  Rheinische Post: ZDF-Fernsehratschef Polenz sieht Lotto-Panne gelassen
03.04.2013:  Die Cardtek Group richtet für TREVICA, einen europäischen Zahlungsabwickler mit Hauptsitz in Polen, die NFC-Infrastruktur für mobile Zahlungssysteme ein
28.03.2013:  PHOENIX-Sendeablauf für Montag, 01. April 2013, Tages-Tipps: Erstausstrahlung: 20:15 - Polnische Träume 22:30 - Magisches Sibirien
22.03.2013:  Ostsee-Zeitung: Angela Merkel will sich trotz polnischer Wurzeln nicht zur Ehren- und Vereinspolin machen lassen
20.03.2013:  EANS-News: CGM Polen bei der elektronischen Patientenakte beauftragt
20.03.2013:  WAZ: Angela Merkel soll Ehrenmitglied der "Polnischen Frauen in Wirtschaft und Kultur" werden
15.03.2013:  Vernetzt, sensibel und grün: Neue Mobilitätskonzepte für Metropolen
08.03.2013:  Mitteldeutsche Zeitung: Rechtsterror Union-Außenpolitiker Polenz fordert vom Münchner Oberlandesgericht einen reservierten Sitzplatz für türkische Botschafter
04.03.2013:  Polens IKT-Branche: Innovativ, hochqualifiziert, wettbewerbsfähig / Der CeBIT-Partner ist für deutsche Mittelständler hochattraktiv
01.03.2013:  Nonin Medical als exklusiver Anbieter für zerebrales/somatisches Oximetriesystems an führenden Kinderkliniken in Polen ausgewählt
26.02.2013:  PHOENIX-Erstausstrahlung/Preview verfügbar: MEIN AUSLAND - Polnische Träume - Montag, 1. April 2013, 20.15 Uhr
26.02.2013:  Militärpersonal der polnischen Streitkräfte, der französischen Armee, des deutschen Luftwaffenkommandos und der türkischen Luftwaffe werden sich diese Woche bei der Airborne ISR treffen, um die Zukunft der ISR-Fähigkeitsentwicklun
26.02.2013:  Ruprecht Polenz (CDU): Durch transatlantische Freihandelszone Wirtschaftswachstum von bis zu zwei Prozent möglich
25.02.2013:  Märkische Oderzeitung: Agenturmeldung der Märkischen Oderzeitung Frankfurt (Oder) Märkische Oderzeitung zu Leichendieben aus Polen
22.02.2013:  Polen und Slowakei unterstützen europäische Integration der Ukraine
15.02.2013:  Nehmen Sie mit Bumar Elektronika, Kongsberg, Rheinmetall, Saab und dem polnischen Verteidigungsministerium an der Integrated Air & Missile Defence teil
14.02.2013:  CROMSOURCE erweitert Präsenz in Polen
06.02.2013:  Geschäftsführer und Leiter Finanzwesen von Imtech Deutschland aufgrund der Situation in Polen zurückgetreten
04.02.2013:  Imtech untersucht polnische Projekte und verschiebt die Veröffentlichung seines Jahresabschlusses 2012
30.01.2013:  Märkische Oderzeitung: Vorabmeldung - Anklage gegen polnische Leichendiebe im Februar
30.01.2013:  Mitteldeutsche Zeitung: Ägypten CDU-Außenpolitiker Polenz will mit Ägyptens Staatschef Mursi auch über Frauenrechte und Religion sprechen
28.01.2013:  PHOENIX-Erstausstrahlung: MEIN AUSLAND - Verrückt oder verzaubert? - Polens Schlossbesitzer - Sonntag, 17. März 2013, 21.45 Uhr
28.01.2013:  München und Berlin vorn - Internationale Immobilieninvestoren setzen auf deutsche Metropolen





[ 1996-2017 © Polen.de | Letztes Update: 18.12.2017 | Email | Impressum | Kontakt ]

Wichtiger Hinweis: Alle Angaben und Links in diesem Dienst wurden sorgfältig nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt. Für die Richtigkeit der Informationen und Inhalte der Links wird jedoch keine Gewähr übernommen.